• Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
Besuchen Sie uns
auf Facebook
Top

Für Junggesellen-Abschied, Vereine Betriebsfeiern, Spar-Clubs, Gruppenfahrten
Eintag Spiel und Spaß für Jung und Alt

ab 15 Personen
45,- von Mo.-Do.
49,- von Fr.-So.

ab 15 Personen
45,- von Mo.-Do.
49,- von Fr.-So.

ab 15 Personen 45,- von Mo.-Do. 49,- von Fr.-So.
ab 15 Personen 45,- von Mo.-Do. 49,- von Fr.-So.
ab 15 Personen 45,- von Mo.-Do. 49,- von Fr.-So.

Floßfaht auf der Ilmenau

Wir bieten Ihnen unvergessliche Stunden auf der Ilmenau mit ihrer unberührten Natur und auf der Elbe, wo die Industriealisierung noch keinen Einzug genommen hat. Gern bewirten wir Sie auch an Bord mit Kaffee und Kuchen oder unserem beliebten Grillfest. Auch Ihre Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne an.
Wir haben 3 Flöße im Einsatz und können insgesamt 36 Gäste befördern. Die Floßmiete ist in unseren Pauschalen enthalten.Hunde nehmen wir auch mit an Bord. Bei Kindern bitten wir zu beachten, dass auf ein Kind mind. zwei Erwachsene mit Freischwimmer nötig sind. Auf Wunsch erleben Sie unsere Elbmarsch auch mit Musik und Tanz auf dem Floß. Auch romatische Mondscheinfahrten sind bei uns im Programm.

Sie können auch gern eine dreistündige Floßfahrt mit Ihrem Tagesausflug in die Lüneburger Heide verbinden.


Bullriding:

Bullen reiten (Bullriding):
Ein riesen Gaudi für Groß und Klein. Der Bulle wird über alle drei Achsen gesteuert und hat ein eigenes Kinderprogramm. Über insgesammt sechs Schwierigkeitsprogramme und 180sec. Laufzeit testen Sie Ihre Sattelfestigkeit. Kinder dürfen gern mitreiten.


Rasenmäher Rennen:

Allgemeines:
Der Parkour ist wie bei Cartbahnen als Endlosschleife aufgebaut Start und Ziel ist ein Punkt. Ihnen stehen 6 Mäher (ohne Mähwerk aus Sichherheitsgründen) zu Verfügung.
Sie erhalten neben Stoppuhren auch Listen zum Eintragen Ihrer Rundenzeiten. Unsere Gäste haben sehr viel Phantasie mit dem Umgang der Rennen bewiesen. So werden nicht einfach nur Rundenzeiten verglichen, sondern auch Rennen über z.B. 12 Runden im fliegenden wechsel der Fahrer, Rückwärtsrennen, nach jeder Runde ein Bier aus der Flasche zischen dabei darf kein Tropfen bei umgedrehter leerer Flasche tropfen sonst gibt es Strafzeiten.
Gern lassen Sie sich Ihre eigenen Varianten einfallen um einen spannenden Wettkampf zu veranstalten.

Größere Gruppen kombinieren das Rasenmaherrennen gern mit der Floßfahrt und dem Fußballgolf zur gleichen Zeit. So werden die Wartezeiten nicht zu lang. Ab einer Teilnehmerzahl von ungefähr 25 Personen ist das Sinnvoll. Es kommt keine Langeweile auf und Sie durchlaufen in der selben Zeit viel mehr Stationen.

Wir bitten um Verständnis, dass Kinder und Jugendliche erst ab 10 Jahren teilnehmen dürfen und dies nur mit Einverständnis einer erziehungsberechtigten Person.


Basketball Korbwurf

Mit fünf Wurf möglichst viele "Körbe" werfen. Dieses Spiel hat seine Tücke in der niedriegen Decke.


Fußballgolf:

Allgemeines:
Zu jeder unserer 12 Stationen gibt es eine entsprechende Gebrauchsanweisung mit Skizze wie gespielt wird. Das Punktesystem ist dem Minigolf nachempfunden. Fussbälle sind bei uns vorhanden und können auch erworben werden. Aus gegebenem Anlass bitten wir auf angepasstes Schuhwerk zu achten (Stöckelschuhe sind bespielsweise nicht sonderlich vorteilhaft).

Spielregeln:
Gespielt wird immer vom Abschlag zur Lochfahne. Die Abschlagslinie (zwischen den Markierungen: blau links & weiß rechts) muss überspielt werden. Gespielt wird immer abwechselnd. Gelangt ein Ball auf die Nachbarbahn, wird dieser zügig an den Punkt gelegt, an dem er die Spielbahn verlassen hat und ein Strafpunkt wird dazu addiert. Genauso wird bei einem unbespielbaren Ball verfahren. Landet der Ball im hohen Gras (Rough), entscheidet der Spieler: Ball zur Bahn zurücklegen (+ 1 Strafpunkt) oder weiter spielen. Fliegt der Ball außerhalb der Golfanlage werden zwei Strafpunkte dazu addiert. Dabei nur die markierten Durch- oder Übergänge benutzen. Die maximale anzurechnende Schusszahl ist auf der Scorecard nachzulesen. Bei Erreichen der max. Schusszahl die Paar-Zahl dazu addieren und zur nächsten Bahn wechseln. Gewonnen hat der Spieler, der insgesamt die niedrigsten Summe an Schüssen auf allen Bahnen erreicht hat.

Allgemeine Regeln:
Der Ball wird mit dem Fuß direkt vom Boden geschossen/gekickt. Jede Berührung des Balles wird als Schuss/Kick gezählt. Spezielle Hindernisse (sind zu Beginn der Bahn an der Bahnmarkierung und auf der Scorecard nachzulesen), die durchspielt werden, ergeben Bonuspunkte, die von der tatsächlichen Anzahl der Schüsse/Kicks abgezogen werden. Die Hindernisse können aber auch umspielt werden. Es gibt für jede Bahn eine angegebene Paar-Zahl, dies ist eine Richtlinie für die Anzahl der Schüsse/Kicks. Ein Flight besteht aus einem bis maximal sechs Spielern, die gleichzeitig (auf einer Bahn) mit dem Spiel starten.


Menschenkicker

Hier spielen 2 Team´s aus jeweils 6 Personen gegeneinander. Diese werden vom Tor aus zu 1, 2 und drei Personen an eine Stange geschnallt. Das Prinzip ist wie bei einem Kneipenkicker mit dem Unterschied, dass sich die Spieler eigenständig bewegen.


Dosenwerfen

Mit drei Wurf gilt es eine Pyramide aus 6 Dosen zum Einsturz zu bringen. Nach dem 2. Wurf werden die übrigen Dosen welche "nicht vom Brett" gefallen sind für den letzten Wurf nocheinmal auf zu stapeln.


Bogenschießen

Mit Pfeil und Bogen auf eine 6m entfernte Zielscheibe schießen. Je Durchgang erhalten Sie 3 Pfeile. Die Mitte "rat" (das Bulleye) bringt 100 Punkte, der mittelere Ring "weiß" 50 Punkte und der äußere Ring "dunkel blau" 25 Punkte.